Heute 1

Gestern 49

Woche 166

Monat 696

Insgesamt 24831

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Ligaendkampf der Turner in Schonach

k IMG 5121cAm Samstag 22.07.2017 fand in Schonach der Ligaendkampf der Bezirksklasse der Nord- und Südstaffel statt. Dabei ging der TV Erzingen als Vorrundensieger in der Südstaffel an den Start und musste daher im direkten Vergleich gegen den Sieger der Nordstaffel, den TV Bühl 1847 antreten. Nach den ersten drei Geräten lagen die Wertungen sehr nahe beieinander, wobei der TV Erzingen mit 105,30 zu 104,90 des TV Bühl sich einen hauchdünnen Vorsprung sichern konnte. Beim vierten Gerät, dem Sprung lagen dann beide Mannschaften fast gleich auf, nur getrennt durch 0,05 Punkte. Aber die Turner des TV Erzingen behielten die Nerven und konnten das 5. Gerät mit knapp einem Punkt und das sechste Gerät, das Reck mit 4,5 Punkten Vorsprung gewinnen. So das am Ende folgendes Gesamtergebnis zustande gekommen ist:
1. TV Erzingen (208,10 P)
2. TV Bühl 1847 (202,65 P)
3. TV Ichenheim (199,45 P)
4. FC Viktoria Hettingen (197,10 P)
5. TV Sexau 1 (195,95 P)
6. TV Ersingen 1886 (195,25 P)
7. SV Istein (194,30 P)
8.TG Kraichgau (189,70 P)
9. TV Sexau 2 (186,75 P)
10. TV Markdorf (185,20 P)
Auch bei den Einzelwertungen wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Nachdem André Kammerl in der Vorrunde noch verletzungsbedingt ausgefallen ist, hat er nun seine alte Stärke wieder erreicht und wurde im Gesamtklassement 1. Sieger mit einem Vorsprung von 0,70 Punkten und insgesamt 72,55 Punkten.
Durch diese hervorragende Leistung der gesamten Mannschaft, haben sich die Turner des TV Erzingen wiederum für das LBS Cup-Finale Baden-Württemberg im Herbst qualifiziert. Der Sieg und die Qualifikation wurden dann ausgiebig beim Dachsbergturnfest am Abend im Festzelt gefeiert. Wir gratulieren der Mannschaft und den Trainern zu diesem großartigen Erfolg
.
Zur Bildergallery